Drucken

Tagesablauf:

Die Kinder werden direkt im Anschluss an dem Unterricht von uns betreut. Die Schüler*innen werden nach Unterrichtsende von ihrem bzw. ihrer Betreuer*in in der Klasse in Empfang genommen, um gemeinsam in vertrauter Atmosphäre Zeit verbringen zu können.

Jede Jahrgangsstufe hat eine eigene Bezugsperson aus dem OGS-Team. Dies ist für uns besonders wichtig, da wir eine enge Kontaktperson für die Kinder darstellen. Zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr gehen wir gemeinsam mit den Kindern in die Mensa, welche sich im alten OGS-Gebäude befindet, und essen dort gemeinsam. Durch feste Essenszeiten wird es den Kindern anschließend ermöglicht die Hausaufgaben in dem Zeitraum von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr zu erledigen.

In dem Zeitraum von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr werden außerdem zusätzliche Nachmittagsaktivitäten angeboten, an denen die Kinder gerne teilnehmen können.

Uns ist es wichtig für die Kinder stets ein Spiel- und Wegbegleiter sein zu können. Gleichzeitig versuchen wir den Schüler*innen bestmöglich ein liebevoller und mitfühlender Ansprechpartner und eine individuelle Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung zu sein.

Die verbindlichen Abholzeiten sind 15:00 Uhr und 16:00 Uhr.